Das sind die besten Gitarristen aller Zeiten

Veröffentlicht auf 02/15/2021
WERBUNG

Von der Legende Fender Stratcoaster zu Gibson Les Paul, haben sich die Gitarrentechniken sehr entwickelt. In den 60er Jahren begann man mit elektrischen Gitarren zu experimentieren, doch in den 80er Jahren meisterten die Musiker die elektrische Gitarre bereits.  In diesem Artikel haben wir die erfolgreichsten Gitarristen aller Zeiten zusammen geschrieben. Vielleicht finden sie ja auch Ihren darin?

Here Are The World's Greatest Guitarists

Das sind die besten Gitarristen aller Zeiten

Robert Fripp

Robert Fripp, ist nicht nur der Gründer von der Band King Crimson, sondern auch das Genie hinter Gitarren-Techniken wie etwas “Frippertronics”, “Soundscapes” und “New Standard Tuning”. Er arbeitete Jahre lang als berühmter Gitarist, der sogar Songs für Stars wie David Bowie, The Talking Heads, Peter Gabriel und Blondie geschrieben hat. Robert Fripp ist eine wahre Legende in der Musikbranche.

Robert Fripp

Robert Fripp

John McLaughlin

Einer der wichtigen Figuren in der Kreation von “Fusion Musik”, ist John McLaughlin aus Doncaster in England. John arbeitete bereits mit vielen internationalen Künstlern zusammen und gewann 2018 sogar den “Improvised Jazz Solo” Grammy Award. Der Gitarren Künstler, durfte sich glücklich schätzen, mit Künstlern wahren Musiklegenden wie Miles Davis auf der Bühne zu stehen und Alben mit ihm aufzunehmen.

John McLaughlin

John McLaughlin

Steve Morse

Steve Morse war nicht nur der Gründer der Band “Dixie Dregs”, sondern ist seit 1994 auch der Front-Gitarist der Band “Deep Purples”Im Jahre 1986, tratt der Musiker der berühmten Band Kansas, im Jahre 1986 bei. Während er noch ein Teil der Band war, wurde das Album “Power” und “The Spirit Of Things” veräffentlicht. Steve Morse liebt seine Gitarre so sehr, dass er einfach nicht die Finger von ihr lassen kann. Angeblich musste er in einem anderen Auto fahren, als er noch ein Teil der  Band “Deep Purple” war, da er die ganze Zeit Gitare spielte und die anderen Bandmitglider damit störte.

Steve Morse

Steve Morse

Peter Green

Peter Green wurde in London geboren und war einer der Mitgründer der Fleetwood Mac. Peter hatte seinen Durchbruch, nachdem die britische Blues Legende, Mr. John Mayall in im Jahr 1965 engagierte. Der Gitarist der Peter Green später in der Band von John Mayall ersetzte, war niemand geringerer als Eric Clapton, der wie Sie sich wahrscheinlich vorstellen können, später auch auf unserere Liste zu sehen ist.

Peter Green

Peter Green

Robin Trower

Robin Trower wuchs in Essex, England auf. Der berühmte Musiker, wird aufgrund seiner flinken Finger, als einer der besten Gitarristen aller Zeiten angesehen. In den 60er Jahren, hatte der Gitarrist, der damaligen Band Procol Harum seinen absoluten Durchbruch. Viele würden das1974 erschienene Album “Bridge of Sighs” wohl als Trowers größten Erfolg sehen. In den 80er Jahren, gründete der Musiker, mit dem berühmten Jack Bruce dann seine eigene Band.

Robin Trower

Robin Trower

Tom Morello

Tom Morello ist einer der berühmtesten Musiker aller Zeiten. Der in Illenois geboren und aufgewachsene Musiker, studierte an der renomierten Universität Harvard, bevor er in die Musikbranche wechselte. In den 90er Jahren traf Morello auf Zack de la Rocha, mit dem er später die Band “Race Against The Machine”,eine der einflussreichsten Rockband aller Zeiten gründete. Leider sind die Auftritte des Musikers nicht immer gewaltlos und es geschah bereits, dass einige Zuschauer Steine auf die Bühne schmissen.

Tom Morello

Tom Morello

Paul Gilbert

Gilbert wuchs in Carbdonale, Illinois und ist am meisten für sein schnelles Spielen auf der Gitarre bekannt. Gilbert wechselte in den 80er Jahren, mit gerade erst 15 Jahren, den legendären Metal Musiker Ozzy Osborn aus. Die Manager von Ozzy Osborn waren stets dagegen einen so jungen Musiker spielen zu lassen, doch als sie Paul Gilbert spielen hörten, änderten sie sofort ihre Meinung. Gilbert zog ans andere Ende des Landes und war schon bald ein Teil der Band. Er ist der Meister wenn es um die spanische Gitaren Technik geht.

Paul Gilbert

Paul Gilbert

Malcolm Young

Malcolm Young ist ein australischer Musiker und der Bruder von Angus Young, welcher einer der Mitgründer der berühmten Rockband AC/DC ist. Während Angus die Hauptgitare spielte, spielte Malcolm immer ide rythmische Gittare.  In den späten 70er Jahren, tourte Malcolm mit seiner Band durch Europa und begleitete die Band Black Sabbath. Leider schienen sich die zwei Bands nicht gut verstanden zu haben und es gibt viele Gerüchte über die schlechte Stimmung zwischen den zwei Bands.

Malcolm Young

Malcolm Young

George Harrison

Ein weiterer großer Musiker, starb leider weit vor seiner Zeit. George Harrison ein Mitglied der berühmten “Beatles”,starb im Jahre 2001 mit erst 58 Jahren an Lungenkrebs, welchen er wahrscheinlich durch jahre langes Rauchen bekam. Im Jahre 1992, war er der Erste der einen Billboard Century Award bekam.

George Harrison

George Harrison

Michael Schenker

Michael Schenker, der in einer kleinen Stadt im Westen Deutschlands aufwuchs, gehört zu den erfolgreichsten Musikern der Welt. Der deutsche Rockstar, war eine der legendären Mitglieder der Band “Scorpions” und in den späten 70er Jahren gründeten er und sein Bruder Rudolf die Band “UFO”. Schenker löste die Band UFO bereits drei Mal auf und gründete sie wieder von neuem.

Michael Schenker

Michael Schenker

Duane Allman

Duane Allman war einer der Gründer der Band “Allman Brothers” die er gemeinsam mit seinem Bruder Gregg Allman gündete. Duane starb nach einem schrecklichen Motorradunfall, mit erst 24 Jahren. Sein Können und sein unglaubliches Gitarrenspiel machen ihn bis heute weltweit berühmt.  Das Album “Live at the Fillmore East” von den Brüdern, zählt zu einem der besten live Alben aller Zeiten.

Duane Allman

Duane Allman

Paul Kossoff

Paul Kossoff war ein Mitglied der berühmten Band “Free” und wahr aufgrund seiner Fähigkeit Solos zu spielen und zu interpretieren heiß begehrt. Leider began Paul bereits mit 15 Jahren Drogen zu konsumieren und starb an deren Folgen nur 10 Jahre später auf einem Flug von Los Angeles nach New York.

Paul Kossoff

Paul Kossoff

Keith Richards

Keith Richards, ist neben Mick Jagger einer der Gründer der berühmten Band “Rolling Stones”. Im Jahre 2011, kürte in das “Rolling Stones” Magazine zu dem Schöpfer des “Single body riffs” auf der Gitarre. Richards war ebenfalls die Basis, für den Character den Johny Depp im Film “Pirates Of The Carribeans” verkörpert hat. Ist doch ein richtig cooler Mann!

Keith Richards

Keith Richards

Billy Gibbons

Billy Gibbons, der mittlerweile über 70 Jahre alt ist, ist der Gitarrist und Sänger der Band ZZ Top. Am Anfang seiner Karriere gründete Gibbons “The Moving Sidewalks”, wodurch er sich mit Jimi Hendrix anfreunden konnte. Nach all den Jahren, schafft es Billy Gibbons noch immer die Konzertsäle auszuverkaufen.

Billy Gibbons

Billy Gibbons

Joe Bonamassa

Joe Bonamassa, hat bereits in jungen Jahren die Zuschauer zum Staunen gebracht. Mit gerade erst 12 Jahren, spielte Joe Bonamassa als Vorspieler für den berühmten B.B. King, als er das Publikum zum Staunen brachte. Seitdem trat Bonamassa vor tausenden von Leuten auf und bringt das Publikum jedes Mal von neuem zum Staunen.

Joe Bonamassa

Joe Bonamassa

Mick Taylor

Mick Taylor war ein weiterer Schüler der John Mayasalls Bluesbreaker school, der sich in ein Gitarrentalent verwandelte. Bis zum Jahre 1974 spielte Taylor mit den Rolling Stones. Slash der Gitarrist der Band “Guns  N Roses” meinte sogar, dass Taylor die größte Einwirkung auf ihn als Musiker hatte.

Mick Taylor

Mick Taylor

Dave Mustaine

Dave Mustaine wurde in Kalifornien geboren und war der erste Gitarist der Band Metallica. Aufgrund seiner Probleme mit Alkohol und Drogen, wurde der im Jahre 1983 aus der Band geworfen. Mustaine schaffte es wieder auf die Beine und hatte später mit seiner selbst gegründeten Band “Megadeth” große Erfolge. In seiner Band war er bekannt dafür schnelle Solos zu spielen und zu singen.

Dave Mustaine

Dave Mustaine

James Hetfield

James Hetfield kommt aus Downey, Kalifornien und ist ein absolutes Gitarren Biest. Der Musiker ist dafür bekannt, den Sound von “Speed Metal”, mehrere Töne die nicht parallel zueinander sind, kreirt zu haben. Im Jahre 2001, ging der Musiker wegen Dorgenmissbrauchs in eine Klinik und lässt es seitdem ruhiger angehen.

James Hetfield

James Hetfield

Pete Townshend

Pete Townshend gründete eine der absolut erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten namens “The Who”. Kurz nachdem Zweiten Weltkireg, schrieb der Musiker in seiner Autobiographie wie er in London aufwuchs und sagte “Ich habe nicht versucht schöne Musik zu spielen. I habe versucht die Zuhörer mit dem schrecklichen Geräusch zu konfrontieren, das wir alle kannten- eines Tages würde ein Flugzeug die Bombe tragen, die uns alle innerhalb von Sekunden umbringen würde. Es könnte jederzeit passieren”

Pete Townshend

Pete Townshend

Kirk Hammett

Mit nur 16 Jahren, wurde Kirk Hammett engagiert, den Gitarristen der Band “Metallica” Dave Mustaine, zu ersetzen. Seine Eltern setzten ihn in ein Flugzeug nach New York, um die Band zu treffen, nachdem er von dem Frontmann James Hetfield angesprochen wurde. Als der 16-Jährige eintrat, war keiner wirklich begeistert, doch sobald er mit seinem Solo fertig war, wurde er sofort engagiert

Kirk Hammett

Kirk Hammett

Chuck Berry

Cherry Berry war ein wahrer Pioner in der RockNRoll Szene. Die Legende starb im Jahre 2017 mit 90 Jahren. Berry hatte Einfluss auf drei Sachen in der Rock Musik. Den unglaublichen Swagger, den Fokus auf das Gitarrenriff als das primäre melodische Element und den Schwerpunkt des Storytellings beim Songwriting. Es ist keine Frag, dass die Rockmusik wie wir sie heute kennen, ohne Cherry Berry nicht dieselbe wäre.

Chuck Berry

Chuck Berry

Steve Howe

Steve Howe war der Hauptgitarrist, für die Band “Yes”. Nachdem er die Band “Velvet Underground” verlassen hatte, war er der Hauptgitarrist für das erste Album von Lou Reed. Nachdem er die Band “Yes” verließ, hatte er auch eine sehr erfolgreiche Solokarriere.  Im Jahre 2017, bekam er sogar einen Platz in der berühmten RockNRoll Hall of Fame.

Steve Howe

Steve Howe

Rory Gallagher

Rory Gallagher wurde in Irland geboren und war ein Star von Blues und Rock. Seine Alben wurden weltweit  mehr als 30 Millionen Male verkauft. Der Musiker starb im Jahre 1995, mit erst 47 Jahren an einem Leberversagen, aufgrund von Alkoholmissbrauch, Drogen und einer MRSA Infektion. Er war ein wundervoller Blues Spieler und hatte viel Einfluss auf den Musikstil.

Rory Gallagher

Rory Gallagher

Zakk Wylde

Zakk Wylde begann seine Karriere als Mitgliied und Hauptgitarrist einer kleinen Band namens “Stone Henge”. Nachdem er für den Part als Hauptgitarrist für Ozzy Ozzburn spielte, bekam er den Job und hatte eine lange Karriere in dieser Position. Er ist ebenfalls der Sänger und Gitarrist der Heavy Mettal Band “Black Label Society”. Wylde ist ebenfalls für seine besondere Bühnenpräsenz berühmt.

Zakk Wylde

Zakk Wylde

Frank Zappa

Frank Zappa, der im Jahre 1993 an Lungenkrebs starb, war ein Meister der Improvisation. Zappa veröffentlichte als Solo- Künstler und mit seiner Band “Mothers of Invention” mehr als 60 Platten. Zappa hat sich das Gitarre spielen selbst beigebracht und ist einer der erfolgreichsten Musiker der Era gewesen. In seinen späteren Jahren, nahm Zappa Jazz und Klassische Musik auf und führte Orchestras an.

Frank Zappa

Frank Zappa

Yngwie Malmsteen

Lars Johan Yngve, der auch vielen als Yngwie Malmsteen bekannt ist, ist vor allem für seinen neoklassischen Stzle Metal in den 80er Jahren zu spielen, berühmt geworden. Auch heute, zählt der 1963 geborenen noch immer zu einen der erfolgreichsten Musikern aller Zeiten und hat mehr als 20 Studioalben aufgenommen. Es scheint nicht als würde er Musiker sich bald zurückziehen, da er erst im Jahr 2018 einen Vertrag mit Mascot Records unterschrieb.

Yngwie Malmsteen

Yngwie Malmsteen

John Petrucci

John Petrucci wurde im Jahre 1967 geboren und ist für das “Dream Theater” deren Mitbegründer er war bekannt. Wenn es um Top Gitarristen geht, taucht der Name Petrucci stets auf.  Er ist ambekanntesten für sein Könne klassiche und jazz Musij mit Rock musik zu vereinen und produzierte somit unglaubliche Musikstile.

John Petrucci

John Petrucci

Prince

Prince ist wohl einer der bekanntesten Musiker aller Zeiten und ist weltweit für sein tolles Gitarrenspiel bekannt. Er war dafür bekannt eine viel fallt von Musikstilen, wie Disco, Punk, R&B, new wave, soul, pop und Psychidelic zu spielen. Mit mehr als 130 Millionen verkauften Alben, ist Prince einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten.

Prince

Prince

Synyster Gates

Synyster Gates, der Hauptgitarist der Band “Avenged Sevenfold” wurde in denJahren 2016 und 2017 zu dem besten Metal Gitarristen der Welt gewählt. Er ist ein großer Jazz Fan und sagt selbst, dass einer seiner größten Einflüsse der Gitarrist Django Reinhard war. Sein Schwager M.Shadow, ist der Sönger der Band “Avenged Sevenfold”

Synyster Gates

Synyster Gates

Carlos Santana

Der berühmte Gitarrist Carlos Santana, wurde in Jalisco in Mexico geboren. Seitdem er beim Woddstock Festival die Herzen der Fans eroberte, ist er nicht mehr aus der Musikindustrie wegzudenken. In den 60er und 70er Jahren,  kreirten er und seine Band “Santana” eine Musikmischung aus RockNRoll, Jazz und Lateinamerikanischer Musik. Neben vielen Auszeichnungen, gewann er auch einen Grammy Award, einen Billboard Century und viele weitere Auszeichnnungen.

Carlos Santana

Carlos Santana

Angus Young

Ein weiteres Mitglied der Band AC/DC ist Angus Young. Er ist für seine Outfits bekannt, die aussehen wie eine Schuluniform. Young ist bereits über 60 Jahre alt und sein Musikstil wurde durch Stile wie Schottische Volksmusik oder Blues beeinflusst. Er ist dafür bekannt einhändige Appregios zu spielen.

Angus Young

Angus Young

Dimebag Darrell

Dimebag Darrell hatte nicht eine einzige Gitarrenstunde und trotzdem ist sein Musikstil legendär. Er war ein Meister, was Riffs und Leads anging und war für seine schnellen Wechsel bekannt. Leider starb der Musiker mit erst 38 Jahren, bei einem tragischen Unfall. Während einem seiner Konzerte im Jahre 2004 in Ohio, sprang ein verrückter Fan auf die Bühne und schoss den Musiker mehrmals an. Der Star war auf der Stelle tot.

Dimebag Darrell

Dimebag Darrell

B.B. King

B.B King der im Jahre 1925 geboren ist, zeigte der Welt was ein wahres Gitarren Solo ist. Die Techniken die er verwendete, beinflussten den elektronischen Blues sehr stark. B.B was die Kurzform für “Blues Boy” war, wurde als König der Blues Gitarre gesehen. Der King starb im Jahre 2015, im Alter von 89 Jahren währnd er schlief.

B.B. King

B.B. King

Mark Knopfler

Mark Knopfler und sein kleiner Bruder David, gründeten gemeinsam die Band “Dire Straits”. Knopfler gewann 4 Grammys, und wurde 3 Mal als Ehren Doktor der Musik von der Universität für Musik ausgezeichnet. Marl Knopfler ist ein absoluter Meister der Gitarre und eine wahre Legende.

Mark Knopfler

Mark Knopfler

Randy Rhoads

Randy Rhoads,der mit Stars wie Quiet Riot und Ozzy Osbourne auftrat,  war ein großer Einfluss auf das neoklassische Metal. Hunderte von erfolgreichen Musikern, sehen Rhoads als Inspiration. Leider verstarb der Musiker mit erst 25 Jahren, als er 1982 auf einer Tour mit Ozzy Osbourne war, in Folge eines Flugzeugunfalls.

Randy Rhoads

Randy Rhoads

Gary Moore

Gary Moore, ist ein weiterer Absolvent der John Mayalls Bluesbreakers und wurde als absolutes Außnahmetalent beschrieben. Als Künstler veröffentlichte er 40 Top Solo Platten in der UK. 1993 spielte Moore mit Jack Bruce und Ginger Baker, die beider in der Band “Cream” waren. Leider verstarb der legendäre Musiker im Jahre 2011 im Schlaf an einem Herzeinfakt.

Gary Moore

Gary Moore

Tony Iommi

Tony Iommi ist einer der Gründer der berühmten Band “Black Sabbath”. Als er als Teenager in einer Fabrik arbeitete, veränderte ein Unfall seinen Musikstil.  Er verlor durch den Unfall die Spitze seinen Mittle und Ringfingers auf seiner rechten Hand und schaffte es trotz dieses Handicaps, einer der besten Musiker der Geschichte zu werden.

Tony Iommi

Tony Iommi

Joe Satriani

Joe Satriano wurde bereits 15 mal für den Grammy nominiert. Bevor Joe zu einer Rockikone wurde, arbeitete er als Gitarrenlehrer. Einer der berühmtesten Alben des Talentes ist “Surfing with the Alien”, dessen Album die Illustration des Marvel Comic Silver Surfer ziert.

Joe Satriani

Joe Satriani

Jeff Beck

Jeff Beck ist ein wahres musik Genie, dass mit Künstlern wie Eric Clapton, Jeff Beck und Jimmy Page arbeitete. Seine Musikstile vereinen Richtungen wie Blues Rock, Hard Rock und electro Musik.  Der Künstler ist bereits über 75 Jahre alt und zeigt noch immer kein einziges Zeichen des Alterns und spielte erst vor einigen Jahren live mit Johnny Depp.

Jeff Beck

Jeff Beck

Steve Vai

Steve Vai wurde 1960 in Carls Place in New York geboren. Mit 18 Jahren schickte der Künstler dem berühmten Frank Zappa einen Song, welcher ihn daraufhin auf seine Tour einlud. Die beiden spielten zusammen auf mehreren Touren in Los Angales und das war bereits der Beginn der erfolgreichen Karriere von Steve Vai.

Steve Vai

Steve Vai

Ritchie Blackmore

Ritchie Blackmore ist nicht nur einer der Mitbegründer der Band “Deep Purple”, sondern auch ein erfolgreicher Giatrrist und Liedermacher. Sein ganz eigener Stil, der aus der Kombination von frei schwebenden und sanften Noten besteht, ist kaum nachzuahmen. Der mittlwerweile über 75 Jährige, ist weltweit für seinen ausergewöhnlichen Stil bekannt.

Ritchie Blackmore

Ritchie Blackmore

Slash

Der Hauotgitarist der Band Guns N Roses ist Slash. Seine Karriere begann im Jahr 1981 als er durch seine tollen Gitarrenkünste seinen Durchbruch erreichte. Er spielte mit Künstlern weltweit und wurde von Lenny  Kravitz verehrt. Slash ründete später die Band namens “Velvet Revolver”.

Slash

Slash

Alex Lifeson

Der kanadische Gitarrist Alex Lifeson, war der Hauptgitarrist der Band “Rush”. Er spielt die Mandoline, die Mandola, den Bouzuki, die Mandoline und die elektrische sowie die akustische Gitarre. Im Jahr 2013 wurde er in der Rock ’n’ Roll Hall Of Fame geehrt. Mit fast 70 Jahren, ist Lifeson nicht nur ein Musiker, sondern ein Maler, Restaurantbesitzer und Pilot.

Alex Lifeson

Alex Lifeson

Brian May

Brian May war der Hauotgitarist der legendären Band “Queen”. Er ist für seine Solos und sein Talent klassische Musik mit Rock N Roll Stilen verbinden zu können bekannt. Man hört schon zu Beginn eines Liedes heraus, wenn der berühmte Künstler es spielt. Nach dem tragischen Tod von Freddie Mercurie, machte die Band für ein Jahrzehnt Pause. May ist wieder zurück ins Musikbusiness gekommen und hat seine Fans mit seinen tollen Songs begeistert.

Brian May

Brian May

Stevie Ray Vaughan

Vaughn war in den 80er Jahren, mit der Wiedergeburt des Blues sehr erfolgreich. David Bowie, der Vaughn engagierte um für sein Album “Lets Dance” Gitarre zu spielen, erinnert sich heute noch an seine flinken Finger. Stevie Ray Vaughn war von Anfang an ein großer Hit und tourte mit Künstlern wie “THe Stray Cats” oder Eric Clapton. Leider starb die Legende im Jahre 1990 mit nur 35 Jahren an einem Flugzeugunglück.

Stevie Ray Vaughan

Stevie Ray Vaughan

Eric Clapton

Eric Clapton ist eine wahre Legende.  Der Künstler ist ein Mitglied der “The Yarbirds”, “Cream” und “The Dominos” und war der erste Künstler der ganze 3 Mal in die Rock ’n’ Roll Hall Of Fame aufgenommen wurde. Eric Clapton gewann mehr als 18 Grammys und verkaufte mehr als 100 Millionen Alben weltweit.

Eric Clapton

Eric Clapton

David Gilmour

Der Künstler David Gilmour war ein Mitglied der Band “Pink Floyd” und wird als einer der besten Gitarristen aller Zeiten angesehen. Die Band “Pink Floyd” nutze den speziellen Stil von David Gilmour und kreierte einen Musikstil den keine andere Gruppe nachahmen konnte. Nach vielen Jahren verkaufen sich Alben wie “Dark Side of the Moon” oder “The Wall” noch immer Millionen von Malen.

David Gilmour

David Gilmour

Eddie Van Halen

Eddie van Halen, der Gründer der hard rock Band “Vab Halen” ist einen absolutes Biest auf der Gitarre. Eddie und sein Bruder Alex wurden von Gene Simmons, der ein Mitglied der Band “Kiss” war entdeckt. Van Halen wurde zur Nummer eins der weltweit talentiertensten und erfolgreichsten Gitarristen aller Zeiten gewählt. Leider verstarb der legendäre Musiker im Oktober 2020.

 

Eddie Van Halen

Eddie Van Halen

Jimmy Page

Jimmy Page ist der Gründer der rock Band Led Zeppelin, doch war davor evebfalls mit Stars wie Eric Clapton oder Jeff Beck bei “The Yardbirds”. In den 1960er Jahren, war Jimmy Page als 20 jähriger bereits einer der erfolgreichsten Gutarristen in England. Mit beinahe 80 Jahren, wurde der Superstar bereist 2 Mal in der Rock & Roll Hall of Fame geehrt.

Jimmy Page

Jimmy Page

Jimi Hendrix

Jimi Hendrix ist eine wahre Musik Legende und beeinflusste die Musikindustrie trotz seiner kurzen 27 Jahre auf der Erde stark! Er trat auf dem berühmt berüchtigten Woodstock Festival auf, jedoch war er damals noch nicht wirklich bekannt. Heutzutage kennen die meisten Menschen Jimi Hendrix als den besten Gitarrenspieler aller Zeiten. Er schaffte es Klänge mit der Gitarre zu erzeugen, wie es sonst keine anderer Künstler jemals schaffte. Auf dem Bild sehen Sie den legendären Musiker im Alter von ungefähr 15 Jahren.

Jimi Hendrix

Jimi Hendrix

John Mayer

John Mayer ist der charmante Pop-Star der nicht nur eine super Stimme hat, sondern auch ein ausgezeichneter Gitarrenspieler ist. Der Musiker ist vorallem durch seine Songs wie “Your Body Is A Wonderland” oder “Gravity” bekannt. In einem lInterview sagte der Superstar einst, dass ihn die Musiklegende Ray Vaughn zum Gitarre spielen inspiriert hat. Eines ist sicher, wenn John Mayer auf seiner Gitarre spielt, scheint man in einer anderen Welt zu sein.

John Mayer

John Mayer

Mateus Asato

Auch wenn der Künstler Mateus Asato selbst noch kein Musikalbum aufgenommen hat, hat er die Industrie bereits mit seinem berühmten Instagram Profil beeindruckt. Der erfolgreiche Musiker kommt ursprünglich aus Campo Grande in Brasilien und lebt derzeit in Los Angeles. Mateus Asato ist für seine unglaublichen Chormelodien bekannt und ist seit seiner Entdeckung mit mehreren berühmten Stars auf Tour gegangen.

Mateus Asato

Mateus Asato

Jake Bowen

Jake Bowen gehört zu einem der drei Gitarristen in der metallcore Band namens “Periphery”. Im Jahre 2016, wurde die Band für ihre Performance des Songs “The Price Is Wrong” für einen Grammy nominiert. Was viele gar nicht wissen ist, dass Jake Bowen der Neffe des “Dream Theater” Gitarristen John Petrucci ist.  Kein Wunder, dass er so talentiert ist!

Jake Bowen

Jake Bowen

Scott Lepage

Scott LePage ist einer der zwei Gitarristen in der Band Polyphia. Die Band wurde im Jahre 2010 gegründet und gehört in die Kategorie des progressiven Metal. Die Band wurde aufgrund ihres eindrucksvollen und besonderen Sounds schnell berühmt. Später jedoch, wurde ihre Musik immer mehr durch Mainstream Musik inspiriert. Die Band Polyphia arbeitet gerne mit einer Mischung aus Gitarrenmusik, Rap und Hip Hop.

Scott LePage

Scott LePage

Tim Henson

Tim Henson ist der zweite Gitarrist der oben genannten Band Polyphia. Die Musik die er und sein Kollege Scott LePage schrieben, hatte einen großen Einfluss auf die heutige Musikindustrie und half eine neue Musikform, die eine Mischung aus Trap und Hip Hop ist, zu erstellen.  Im Moment arbeitet die Band an ihrem 4 Album, welches noch dieses Jahr erscheinen soll. Henson machte sich selbst auch einen Namen in der Industrie, indem er Videos von seiner Musik auf Instagram veröffentlichte.

Tim Henson

Tim Henson

Plini

Plini Roessler-Holgate ist ein australischer Gitarrist und Liedermacher, der weltweit an Berühmtheit erlangte. Er begann bereits vor einigen Jahren Musik zu machen, damals jedoch noch unter dem Namen Halcyon. Er ist in der Musikszene als echtes Talent bekannt, besonders wenn es um den progressiven Metal-Stil geht. Der legendäre Musiker Steve Vai beschrieb Plini sogar als die Zukunft des außergewöhnlichen Gitarrenspielens.

Plini

Plini

Aaron Marshall

Aaron Marshall ist ein berühmter kanadischer Gitarrist, der besonders durch seine Band “Intervals” bekannt ist. Er gründete die Band in Toronto, Ontario im Jahr 2011 und ist neben seiner Band auch für die außergewöhnlichen Melodien bekannt, die er mit seiner Gitarre zusammenbringt.

Aaron Marshall

Aaron Marshall

Tosin Abasi

Oluwatosin Ayoyinka Olumide “Tosin” Abasi ist ein nigerianisch- amerikanischer Gitarrist. Der Talentierte Musiker, ist vorallem als Gitarrist der progressiven Metall Band “Animals as Leaders” bekannt. Die Band ist für ihre komplexen Wechsel von Musikstilen in ihren Liedern bekannt. Tosin selbst ist ein Meister einer Technik die “thumping” genannt wird.

Tosin Abasi

Tosin Abasi

Javier Reyes

Javier Reyes ist für seinen speziellen Musikstil bekannt, welcher traditionelle spanische Musik mit Metall riffing verbindet. Der Musiker nahm, seit dem er ein kleiner Junge war klassischen Gitarrenunterricht und erstellte im Laufe der Jahre seinen eigenen Musikstil. Javier Reyes ist ebenfalls einer der Gitarristen der Band “Animals for Leaders” und zeigt wie man die komplexe 8-seitige Gitarre mühelos spielen kann.

Javier Reyes

Javier Reyes

Tom Quayle

Der talentierte Musiker aus Leeds, England, Tom Quayle ist berühmt für seine Jazz Chorde die er mühelos auf der Gitarre spielen kann. Er begann seine Karriere mit einem YouTube Kanal und nahm in Jahr 2008 an “Guitar Idol” teil, was in noch bekannter machte. Erst kürzlich veröffentlichte der Musiker sogar seine eigene App mit seinem Musikkollegen David Beebee. Die App soll den Nutzern helfen, komplexe Gitarrengriffe leicht und schnell zu erlernen.

Tom Quayle

Tom Quayle

Martin Miller

Martin Miller ist ein erfolgreicher Gitarrist aus Leipzig, Deutschland. Der Musiker ist durch seinen YouTube Kanal schnell bekannt geworden und eroberte schnell die Herzen seiner Fans. Martin spielt Gitarre seit seiner Zeit in der Grundschule und ist ebenfalls Gitarrenlehrer. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie sich die Karriere des Musikers entwickelt!

Martin Miller

Martin Miller

Guthrie Govan

Der englische Gitarrelehrer und Musiker Gutherie Govan, ist dafür bekannt mit Bands wie The Aristocrats, Asia, GPS, The Young Punx, und The Fellowship gearbeitet zu haben. In letzter Zeit arbeitete er auch immer mehr mit berühmten Musikern wie Steve Wilson oder Hans Zimmer zusammen. Er war nicht nur oft der Gitarrist des Jahres, sondern gewann auch mehrere Musikauszeichnungen.

Guthrie Govan

Guthrie Govan

Derek Trucks

Dereck Trucks ist ein amerikanischer Gitarrenspieler und Lederschreiber, der ebenfalls der Gründer der Band “The Derek Trucks Band” ist. Seine Band ist unglaublich erfolgreich und talentiert und gewann sogar schon einen Grammy Award. Seitdem Jahr 1999 ist er ebenfalls ein offizielles Mitglied der “The Allman Brothers Band”. Im Jahr 2010 gründete er gemeinsam mit seiner Frau, der Gitarristin Susan Tedeschi eine weitere Band namens “Tedeschi Trucks Band”.

Derek Trucks

Derek Trucks

Steve Lukather

Steven Lee Lukather ist ein amreikanischer Gitarrist, Liedermacher und Musikproduzent der als Mitglied der berühmten Band “Toto” bekannt ist. Der berühmte Musiker ist für seine Fähigkeit verschiedene Musikstile zu spielen bekannt und hat ingesammt mehr als 1500 Alben aufgenommen. Auch wenn Ihnen sein Name nicht bekannt ist, wir sind uns sicher, dass sie bereits einige seiner Lieder gehört haben.

Steve Lukather

Steve Lukather

Shawn Lane

Der Musiker Shwan Lane, der ursprünglich aus Mephis, Tenessee kommt, wr schon seit seiner Kindheit ein echtes Musiktalent! Im alter von 8 Jahren begann er Klavier zu spielen und bereits 2 Jahre später, folgte die Gitarre. Shawn Lane  trat bereits mit legendären Musikern wie Ringo Starr, Johnny Cash oder Reggie Young auf. Einfach toll seine Musik!

Shawn Lane

Shawn Lane

Cory Wong

Cory Wong ist ein amerikanischer Gitarrist und Musikproduzent aus Minneapolis, Minnesota. Sein musikalischer Hintergrund ist sehr umfangreich und er trat bereits mit Größen wie Vulfpeck und Stay Human auf. Im Jahr 2020 veröffentlichte der Musiker einige Alben, darunter auch ein Grammy nominiertes Album mit Jon Batiste. Er ist trotz allem noch immer am bekanntesten für seine Rolle als Gitarrist in der Band “Vulfpeck”.

Cory Wong

Cory Wong

Rob Scallon

Rob Scallon ist durch seine YouTube Videos, in denen er Metall Musik mit dafür untypischen Instrumenten spielte, berühmt geworden. Sein YouTube Kanal umfasst alles. Von Comedy Videos, über informative Videos zu unbekannten Instrumenten, Rob Scallon hat etwas für jeden zu bieten.

Rob Scallon

Rob Scallon

Nili Brosh

Nili Brosh ist eine weltweit bekannte isralelisch-amerianische Gitarristin und Songwriterin. Die Musikerin beendete im Jahr 2009 das Berklee College und begann sofort Gitarrenunterricht im Sommerprogramm der Universität zu geben. Bereits ein Jahr später, veröffentlichte sie ihr erstes Album “Through The Looking Glass”, das ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem Musiker “Andy Timmons” war. Nili Brosh trat ebenfalls mit Berühmtheiten wie “Iron Maidens”, Stu Hamm, Andy Timmons oder “The Aristocats” auf.

Nili Brosh

Nili Brosh

Orianthi

Orianthi Penny Panagaris ist eine australische Gitarristing, Sängerin und Songwriterin, die bereits mit Größen wie Michael Jackson und Alice Cooper aufgetreten ist.  Im Jahr 2010 gewann die talentierte Musikerin ebenfalls die Auszeichnung namens “Breakthrough Guitarist of the Year”. Im Jahr 2009 trat sie als Lead-Gitaristin von Carrie Underwood bei den 51 jährlichen Grammy Awards auf. Orianthi ist eine der erfolgreichsten Gitarristinnen aller Zeiten und in der Musikbranche sehr gefragt.

Orianthi

Orianthi

WERBUNG